1981 fanden in Wien erstmals Handballmeisterschaften für Unterstufenschüler und Schülerinnen statt. Der damalige Bundesschulsportreferent, Handballnationaltorwart und jetzige Mitarbeiter in der Europäischen Handballföderation, Mag. Helmut Höritsch war Garant für eine rege Teilnahme an diesem Schulsportbewerb. Jedoch der Trend der zunehmenden Lifetimesportarten im Österreichischen Schulgeschehen bewirkte ein ständiges Absinken der Teilnehmerzahlen. Es musste etwas geschehen.

© 2018 AGM Handball Schulcup