Alle bundesweiten Schulhandballbewerbe 2020/21 stehen vor Absage

Das Bildungsministerium hat bereits Anfang Oktober aufgrund der Covid-19 Entwicklung per Erlass entschieden, alle Bundesmeisterschaften bis Ende April 2021 abzusagen.


Dies betrifft demnach leider auch das 40. Bundesfinale im UNIQA Handball Schulcup, das von 22. – 24. April in Graz geplant gewesen wäre. Wie es mit den Schulsportbewerben generell im Frühjahr weitergehen wird, ob z.B. Mannschaftssportarten mit Körperkontakt in der Halle grundsätzlich untersagt werden und damit auch der JUNIOR Handball Schulcup mit den Regionalmeisterschaften im Mai und dem Finale-Camp Anfang Juni für heuer entfällt, wird das Bildungsministerium in einer Situationsanalyse der Corona-Entwicklung nach den Semesterferien bekannt geben.
© 2020 AGM Handball Schulcup