Es ist DAS Sportereignis in Österreich im kommenden Jahr - die EHF EURO 2020! Erstmals zeichnen mit Schweden, Österreich und Norwegen drei Veranstalter verantwortlich, erstmals kämpfen 24 Nationen bei der Endrunde um die Krone. Und Ihr habt die Chance live dabei zu sein! Bewerbt Euch als Schule/Klasse für die Spieltage der Heim-EURO 2020 in Wien bzw. Graz und erlebt die Top-Handball Nationen hautnah!


Am 9. Jänner 2020 wird die EHF EURO in Graz eröffnet. Am 10. Jänner erfolgt das erste Spiel in Wien. Österreichs Handball Nationalteam wird all seine Spiele in der Wiener Stadthalle bestreiten. Nach Beendigung der Vorrunde gesellen sich die Top 2 aus Gruppe A (Graz) und Gruppe C (Trondheim), zu der in Wien stationierten Gruppe B, hinzu.

Setzen sich die favorisierten Teams durch, bedeutet das, dass die TOP-Handball–Nationen Kroatien, Deutschland und Spanien nach Wien in die Hauptrundengruppe 1 einziehen werden. Österreich wird versuchen, den Heimvorteil dank Tausender Fans zu nutzen, um den Einzug in die Hauptrunde zu erreichen.

Und so geht’s:
  1. DREI EURO-Spieltage, die ihr besuchen wollt, auswählen, davon ZWEI aus den Vorrundengruppen in Wien (Fr 10.01. / So 12.01., Di 14.01.) bzw. Graz (Do 09.01., Sa 11.01.) und EINEN aus der Hauptrunde in Wien (Do 16.01., Sa 18.01., Mo 20.01., Mi 22.01.).
  2. Eine Reihung der Wunschtermine vornehmen, d.h. Nr. 1 ist der bevorzugte Termin usw.
  3. Mit etwas Glück wird Eure Schule/Klasse gelost und Ihr bekommt Freikarten für einen EURO-Spieltag. Der ÖHB wird sich bemühen, einen der Wunschtermine, soweit wie es die Verfügbarkeit der Hallenkapazität zulässt, zu ermöglichen.


ABER:
Den ersten 30 Bewerbern aus ganz Österreich können wir einen ihrer 3 Wunschtermine fix zusagen!
(Mindestgruppengröße: 10 Schüler + 1 Begleiter / auf 10 Schüler kommt 1 Erwachsener)

Wir informieren Euch spätestens Ende November 2019, wann Ihr im Rahmen der EURO Schulaktion dabei sein könnt!

Alle Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr HIER!
© 2018 AGM Handball Schulcup