Am Dienstag geht es los! Das erste Bundesland, das die UNIQA Schulhandball EURO austrägt ist die Steiermark. mit 30 Teams stellt man dort auch gleich die höchste Teilnehmerzahl. Die Siegerteams dürfen dann bei der EHF EURO 2020 selbst die Stars auf Feld geleiten.

In sämtlichen Bundesländern kämpfen im Rahmen der UNIQA Schulhandball EURO Teams um einen Platz bei den bevorstehenden Titelkämpfen selbst. 30 Teams aus insgesamt 14 Schulen gehen in der Steiermark ins Rennen – zwölf bei den Mädchen und 18 bei den Burschen. 

Die Teams vertreten nicht nur ihre Schule, sondern auch eine Nation. So wird beispielsweise die NMS/BG/BRG Klusemann Graz die Fahnen von Gastgeber Österreich hoch halten, das BG/BRG Knittelfeld vertritt Titelverteidiger Spanien. 

Den Siegerteams der Mädchen und Burschen erwartet schließlich ein Platz bei der EHF EURO 2020 kommenden Jänner. Sie dürfen die Stars vor tausenden Zusehern aufs Feld begleiten. 

UNIQA Schulhandball EURO 2019 Steiermark

Nation

Bu 1

Bu 2

Bu 3

NMS/BG/BRG Klusenmann Graz

AUT

AUT

     

BG/BORG HIB Liebenau Graz

SLO

SLO

HUN

NOR

NMS Bruck/Mur

ISL

ISL

 

   

NMS Bärnbach

 

DEN

     

SMS Voitsberg

 

CRO

     

BG/BRG Oeversee Graz

NED

NED

BIH

POL

 

BIH

 

     

NMS St. Margareten /Raab

BLR

 

     

NMS Lindenallee Knittelfeld

FR

FR

SRB

   

Abteigymnasium Seckau

 

CZE

     

BG/BRG Gleisdorf

SWE

SWE

     

NMS Seckau

 

MKD

     

BG/BRG Knittelfeld

ESP

ESP

     

NMS1 Deutschlandsberg

GER

GER

     

NMS Kapfenberg

 

POR

     

 

© 2018 AGM Handball Schulcup