Schulhandball Euro 2019 News


137 Teams aus 61 Schulen treten insgesamt bei der UNIQA Schulhandball EURO an. Sie vertreten dabei je eine Nation bei der bevorstehenden EHF EURO 2020, die Gewinner dürfen ihre Stars sogar aufs Feld geleiten. In der Steiermark, in Wien und dem Burgenland machte man bereits Halt, nun geht es weiter in den Westen!


Nachdem die Steiermark am Dienstag die UNIQA Schulhandball EURO einläutete, geht es nun Schlag auf Schlag. Am Donnerstag spielen in Wien insgesamt 24 Teams um einen Platz bei der EHF EURO 2020.

Startschuss für die UNIQA Schulhandball EURO in der ASVÖ Halle in Graz. 18 Burschen- und 12 Mädchenmannschaften aus der gesamten Steiermark (5. Schulstufe und Jahrgang 2007) nutzten die einmalige Gelegenheit und nahmen an der UNIQA Schulhandball EURO teil.

Am Dienstag geht es los! Das erste Bundesland, das die UNIQA Schulhandball EURO austrägt ist die Steiermark. mit 30 Teams stellt man dort auch gleich die höchste Teilnehmerzahl. Die Siegerteams dürfen dann bei der EHF EURO 2020 selbst die Stars auf Feld geleiten.

Es ist DAS Sportereignis in Österreich im kommenden Jahr - die EHF EURO 2020! Erstmals zeichnen mit Schweden, Österreich und Norwegen drei Veranstalter verantwortlich, erstmals kämpfen 24 Nationen bei der Endrunde um die Krone. Und Ihr habt die Chance live dabei zu sein! Bewerbt Euch als Schule/Klasse für die Spieltage der Heim-EURO 2020 in Wien bzw. Graz und erlebt die Top-Handball Nationen hautnah!

Nicht nur der bevorstehende Jänner steht ganz im Zeichen der EHF EURO 2020, bereits im Dezember wird in ganz Österreich die UNIQA Schulhandball EURO ausgetragen. Die Siegerteams bei den Mädchen und Burschen dürfen dann bei der EURO selbst die Stars aufs Feld begleiten.

© 2020 AGM Handball Schulcup