Die Finalisten der 38. Bundesmeisterschaft im UNIQA Handball Schulcup stehen fest. Bei den Schülerinnen stehen sich, wie bereits in der Gruppenphase, das BRG/BORG Dornbirn Schoren (V) und die SRG Ma. Enzersdorf (NÖ) gegenüber. In der Vorrunde konnten sich noch die Vorarlbergerinnen knapp mit 12:11 durchsetzen. Bei den Schülern schaffte es mit dem BG/BRG St. Pölten ebenfalls der niederösterreichische Landesmeister ins Finale, trifft dort auf die NMS Ferlach (K). Ein Duell zweier noch ungeschlagener Teams. Das Gastgeberbundesland Salzburg, aus dem das PG Borromäum erst im Halbfinale an Ferlach scheiterte, muss weiter auf den zweiten Titel nach 1986 warten.

Dabei wussten die Salzburger ihren Heimvorteil zunächst für sich zu nutzen, feierten in der Vorrunde drei Siege und mussten sich lediglich dem BG/BRG St. Pölten mit 6:13 geschlagen geben. Der bisher einzige Titel für Salzburg stammt aus dem Jahr 1986. Bereits damals war es das Borromäum das den Pokal holte.

Im Halbfinale scheiterten die Hausherren allerdings mit 10:16 an der NMS Ferlach (K) und müssen damit weiter auf den ersehnten zweiten Titel warten. 

Die Chance, den Titel zum zweiten Mal nach Kärnten zu holen hat dafür die NMS Ferlach. Erst vor drei Jahren, 2015, schrieb das Ingeborg Bachmann Gymnasium Geschichte und holte den Titel erstmals in das südlichste Bundesland Österreichs

Im Finale trifft Ferlach auf das BG/BRG St. Pölten (NÖ), das sich, wie die Kärntner, bislang makellos präsentierte. Einzig beim Auftakt Mittwochnachmittag war man noch nicht im Turnier angekommen, musste mit dem 15:15 gegen die SMS Schwaz einen Punkt abgeben.

BRG/BORG Dornbirn Schoren noch ungeschlagen

Bei den Schülerinnen haben einzig die Vorarlbergerinnen noch eine weiße Weste. Den souveränen 20:5 und 13:4 Siegen über das BG/BRG/BORG Oberschützen (B) und dem BG/BRG Klagenfurt Mössingerstraße (K), folgte ein hart erkämpftes 12:11 über das SRG Ma. Enzersdorf (NÖ). Im Finale stehen sich diese beiden Schulen nun erneut gegenüber. 

Die Niederösterreicherinnen konnten sich im Semifinale gegen die Überraschungsmannschaft aus der Steiermark, dem BG/BRG Weiz, mit 14:11 durchsetzen. Noch klarer war die Angelegenheit im zweiten Semifinale zwischen den Vorarlbergerinnen und dem BG/BRG Wien 5 Rainergasse, das das BRG/BORG Dornbirn Schoren mit 20:13 für sich entschied.

Am Freitag wird sich entscheiden ob der Titel in Niederösterreich bleibt, oder, wie zuletzt 2015, wieder nach Vorarlberg geht.

38. Bundesmeisterschaft UNIQA Handball Schulcup - Schülerinnen

Finale

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore / Punkte

Fr.

04.05.2018

11:30  

BRG/BORG Dornbirn Schoren (V)

SRG Ma. Enzersdorf (NÖ)

 
           

Spiel um Platz 3

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore / Punkte

Fr.

04.05.2018

09:50  

BG/BRG Wien 5 Rainergasse (W)

BG/BRG Weiz (St)

 
           

Spiel um Platz 5

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore / Punkte

Do.

03.05.2018

17:20  

BG/BRG Klagenfurt Mössingerstr. (K)

SMS Schwaz (T) 

13:15  

           

Spiel um Platz 7

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore / Punkte

Do.

03.05.2018

15:20  

BG/BRG/BORG Oberschützen (B)

NSMS Eferding-Süd (OÖ) 

6:8  

           

Sämtliche Ergebnisse der 38. Bundesmeisterschaft im UNIQA Handball Schulcup der Schülerinnen finden Sie HIER

38. Bundesmeisterschaft UNIQA Handball Schulcup - Schüler

Finale

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore / Punkte

 

Fr.

04.05.2018

11:30  

BG/BRG St. Pölten (NÖ)

NMS Ferlach (K)

   
             

Spiel um Platz 3

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore / Punkte

Fr.

04.05.2018

09:50  

BG/BRG/BORG Köflach (St)

Verlierer HF2 

 
           

Spiel um Platz 5

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore / Punkte

 

 

 

Do.

03.05.2018

18:00  

BG Bregenz Blumenstraße (V)

GRG Wien 15 Auf der Schmelz (W) 

28:14  

     
                 

Spiel um Platz 7

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore / Punkte

Do.

03.05.2018

16:40  

SMS Schwaz (T)

NSMS Eferding-Süd (OÖ) 

11:17  

           

Spiel um Platz 9

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Tore / Punkte

Do.

03.05.2018

16:00  

ZBG Oberwart (B)

NMS Taxham (S2) 

9:15  

           

Sämtliche Ergebnisse der 38. Bundesmeisterschaft im UNIQA Handball Schulcup der Schüler finden Sie HIER
© 2018 AGM Handball Schulcup