ISF Schul WM Frankreich
Das Burschen-Team des ORG Maroltingergasse musste sich im Viertelfinale der ISF-Schul-WM in Rouen/Frankreich gegen Turnierfavorit Deutschland hauchdünn mit 19:20 geschlagen geben! Für die Mannschaft des Betreuerteams Sandra Zapletal/Harald Grünanger geht es nun am Donnerstag und Freitag um die Plätze fünf bis acht. Erster Gegner ist Ungarn.

ISF Schul WM Frankreich
Im dritten Spiel der ISF-Schul-WM in Rouen/Frankreich musste das Burschen-Team des ORG Maroltingergasse die erste Niederlage einstecken. Obwohl das Team von Sandra Zapletal und Harald Grünanger eine starke Leistung zeigte, unterlag man Gastgeber Frankreich mit 20:24 (9:9). Daher treffen Nicolussi, Martinovic & Co. am Mittwoch im Viertelfinale auf Deutschland.

ISF Schul WM Frankreich
Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel fixiert das Burschen-Team des ORG Maroltingergasse den Einzug ins Viertelfinale der ISF-Schul-WM in Rouen/Frankreich. Nach dem Auftaktsieg am Samstag gegen Polen gelang der Mannschaft von Sandra Zapletal und Harald Grünanger am Sonntag ein deutlicher 29:18-Erfolg gegen die Slowakei.

ISF Schul WM Frankreich
„#ourtimeisnowRouen2K16“ - unter diesem Motto startet das Burschen-Team Jahrgang '98 des ORG Maroltingergasse am Samstag in Rouen/Frankreich in die ISF-Schul-Weltmeisterschaft. "Das vorrangige Ziel ist das Erreichen des Viertelfinales. Und dann ist alles möglich", erklärt Trainerin Sandra Zapletal, die mit Harald Grünanger das Team betreut.

Das Ziel für das Männer-Nationalteam ist klar definiert: man will zur WM 2017 nach Frankreich. Auf dem Weg dorthin muss zuerst der Gruppensieg in der Vor-Qualifikation geschafft werden!

© 2018 AGM Handball Schulcup