Am 4. Mai fand in der Sporthalle Krems das Landesfinale im UNIQA HB SC der Mädchen und Burschen statt. Bei den Mädchen standen sich das BG St.Pölten, das BG Baden Frauengasse, das BRG Hollabrunn und das KLG Gänserndorf gegenüber, während bei den Burschen das BRG Krems Ringstraße, die SMS Gars, das BRG Bad Vöslau Gainfarn und das BRG Korneuburg um das Ticket für die Bundesmeisterschaft in Linz kämpften.

Landesmeister Burgenland
Bei den Landesmeisterschaften im Burgenland konnten sich bei den Mädchen das BRG Oberschützen und bei den Burschen die NMS Oberwart durchsetzen.

EM-Quali AUT-HIB
Der absolute Hammer – der Finale Show-Down um das Ticket zur EURO 2018! Das Handball-Highlight in der EM-Quali 2016/17 wartet auf alle Schulhandballer in W, NÖ, OÖ, STMK und BGLD.

Landesmeister Oberösterreich
Am 25. 4. gingen in OÖ die Schulmeisterschaften im Handball über die Bühne. Bei den Burschen setzten sich die Burschen der Sport NMS Linz verdient gegen die NSMS Eferding – Süd und die im Vorfeld als Favoriten gehandelten Schüler des BRG Ramsauerstraße durch. Den zweiten Platz holten sich in einem spannenden Spiel, aufgrund des besseren Torverhältnisses, die Schüler aus Eferding.

Landesmeister Vorarlberg
VMS Hard Markt überraschte beim Landesfinale im UNIQA Handball Schulcup und konnte sich nach 2015 wieder fürs Bundesfinale 2017 in Linz qualifiziert. Konnten die Schüler um Coach Severin Englmann und Konrad Wurst im ersten Spiel gegen das BG Gallus Bregenz souverän mit 4:9 gewinnen, setzte es gegen das favorisierte Team der BG Blumenstraße eine knappe 7:8 Niederlage.

© 2018 AGM Handball Schulcup