Regionalmeisterschaften 2017

Von Jahr zu Jahr nimmt das Teilnehmerfeld im Mini-Handball Schulcup der 11/12jährigen SchülerInnen erfreulicher weise zu. Neue Schulen versuchen die Sportart Handball in diesem attraktiven Bewerb hautnah kennenzulernen. Das einfache Regelwerk ermöglicht es den Newcomern auch mit wenig Vorerfahrung Erfolgserlebnisse zu finden und den Teamgedanken zu erleben.

Landesmeister Wien
Die besten 6 Teams aus der Qualifikationsrunde im Jänner matchten sich um den Titel des Landessiegers. In der Gruppenphase gab es noch Außenseitersiege und auch der spätere Gewinner musste in der Gruppe eine Niederlage einstecken..

Am 4. Mai fand in der Sporthalle Krems das Landesfinale im UNIQA HB SC der Mädchen und Burschen statt. Bei den Mädchen standen sich das BG St.Pölten, das BG Baden Frauengasse, das BRG Hollabrunn und das KLG Gänserndorf gegenüber, während bei den Burschen das BRG Krems Ringstraße, die SMS Gars, das BRG Bad Vöslau Gainfarn und das BRG Korneuburg um das Ticket für die Bundesmeisterschaft in Linz kämpften.

Landesmeister Burgenland
Bei den Landesmeisterschaften im Burgenland konnten sich bei den Mädchen das BRG Oberschützen und bei den Burschen die NMS Oberwart durchsetzen.

EM-Quali AUT-HIB
Der absolute Hammer – der Finale Show-Down um das Ticket zur EURO 2018! Das Handball-Highlight in der EM-Quali 2016/17 wartet auf alle Schulhandballer in W, NÖ, OÖ, STMK und BGLD.

© 2018 AGM Handball Schulcup