Schul Olympics 2016
Während sich die Mädchen vom Bischöflichen Gymnasium Schwaz/Tirol (20:15 gegen GRG 17 Parhamerplatz/Wien) und die Burschen des BG/BRG Goethegymnasium /Wien (21:16 gegen das Bischöfliche Gymnasium Schwaz/Tirol) schon über die Bronzemedaille freuen durften und die Spannung für sie verflogen war, fieberten zwei Teams aus der Steiermark und je eine Mannschaft aus Vorarlberg und Niederösterreich den großen Endspielen entgegen.

Schul Olympics 2016
Bei den Mädchen geriet das erste Kreuzspiel, Stmk : Tirol zu einem wahren Krimi, den dann die Köflacherinnen mit 18:17 für sich entschieden. Das zweite Spiel, NÖ:W, war mit 24:6 eine klare Sache für die Mädchen aus Baden. Somit treffen Freitag 8:30 Uhr im Finale die Steirerinnen auf NÖ.

Schul Olympics 2016
In der Gruppe A der Mädchen wurde das Team vom BG/BRG/BORG Köflach/Stmk seiner Favoritenrolle gerecht und gewann alle 3 Spiele. Auch die Tordifferenz von plus 29 spricht eine deutliche Sprache. Platz 2 war mit 4 Punkten ebenfalls abgesichert und ging an das GRG 17 Parhamerplatz/Wien. Dahinter platzierten sich Vorarlberg (HAK/HAS Bregenz) und Bgld. 2 (HBLA Oberwart).

Schul Olypics 2016
Die diesjährigen Handballbundesmeisterschaften der OberstufeschülerInnen werden von der AGM SCHUL OLYMPICS und dem Landesschulrat BURGENLAND in Pinkafeld und Oberwart ausgetragen.

© 2018 AGM Handball Schulcup