Dienstagmittag fiel endgültig die Entscheidung wer es ins Halbfinale bei der 36. Bundesmeisterschaft im UNIQA Handball Schulcup geschafft hat. Bei den Mädchen kämpft mit der NMS Ferlach das letzte heimische Team um den Titel. Die Kärntnerinnen treffen im Halbfinale auf die bislang noch ungeschlagenen Niederösterreicherinnen des BG Horn. Parallel dazu kämpft das GRG Wien 23 Alterlaa gegen das BG Bregenz Gallusstraße um den Finaleinzug. Bei den Burschen lauten die Halbfinalpaarungen: SMS Absam vs. GRG Wien 15 Auf der Schmelz und BG Bad Vöslau-Gainfarn vs. SNMS Linz.

Nach dem erstmaligen Titel für Kärnten im Vorjahr durch das BG/BRG Bachmann Klagenfurt, wird es zumindest bei den Burschen nichts mit der Titelverteidigung. Die beiden Kärntner Vertreter BG/BRG Klagenfurt Lerchenfeld und das BRG Feldkirchen mussten einiges an Lehrgeld bezahlen und stehen sich im Spiel um Platz 9 gegenüber.

Überzeugen konnte bei den Schülern einmal mehr das BG Bad Vöslau-Gainfarn. Die Niederösterreicher erzielten nicht weniger als 78 Tore und damit die meisten aller Teams in der Vorrunde. Gecoacht von HLA-Trainer Romas Magelinskas gelten sie erneut als heißer Kandidat auf den Titel. Um ins Finale einzuziehen müssen sie noch die Hürde SNMS Linz bewältigen, die sich in Gruppe 2 nur der SMS Absam beugen mussten.

Doch auch die SMS Absam präsentierte sich in der Vorrunde souverän. Alle vier Spiele konnten die Tiroler für sich entscheiden, überzeugten dabei vor allem mit einer guten Deckungsarbeit. Im Halbfinale treffen sie nun auf das GRG Wien 15 Auf der Schmelz.

NMS Ferlach weiter im Titelrennen
Die Schülerinnen der NMS Ferlach sind bislang die große Überraschung bei diesen Bundesmeisterschaften und könnten es ihren männlichen Kollegen aus 2015 nachmachen. Eine Niederlage musste die NMS Ferlach bislang hinnehmen. In der Zwischenrunde unterlagen sie nur knapp mit 9:12 dem GRG Wien 23 Alterlaa. Noch ohne Niederlage stehen ihren Konkurrentin im Halbfinale, das BG Horn.

Im zweiten Halbfinale treffen das GRG Wien 23 Alterlaa auf das BG Bregenz Gallusstraße.

Platzierungsspiele Dienstagnachmittag
Sämtliche Platzierungsspiele bei den Schülerinnen und Schülern stehen am Dienstagnachmittag auf dem Programm. Spiel um Platz 3 bei den Schülern sowie die beiden Finali werden am Mittwochvormittag ausgespielt.

Sämtliche Informationen und Ergebnisse findet ihr HIER!

© 2018 AGM Handball Schulcup